Slugging – was ist das?

Slugging ist der neuste Bauty-Trend 2018. Das ist eine Technik der Gesichtspflege, die im Auftragen der Vaseline auf die Gesichtshaut besteht. Eine solche Gesichtsmaske glättet und strafft die Haut. Möchten Sie diesen Eingriff ausprobieren?

slugging-haut-pflegen.jpgWas ist Slugging?

Slugging ist die neuste Methode der Gesichtspflege, bei der Sie auf die Gesichtshaut eine dicke Schicht Vaseline auftragen. Bevor Sie jedoch die Vaseline auftragen, sollten Sie Make-up und Talg genau entfernen und die Gesichtshaut mit dem Gesichtswasser reinigen. Tragen Sie dann auf die Haut zuerst feuchtigkeitsspendende Creme und dann Vaseline auf. Eine solche Maske spendet der Haut tiefenwirksam Feuchtigkeit und macht die Haut weich. Slugging sollten Sie vor dem Schlafengehen machen, denn auf diese Weise ziehen nährende Substanzen besser in die Haut ein.

Slugging – Wirkung

Während des Eingriffs wird Vaseline verwendet, denn sie ist vor allem für ihre okklusiven Eigenschaften bekannt. Vaseline bildet auf der Haut eine Schicht, und eine solche Schicht beugt Wasserverlust vor und hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern.

Wem wird Slugging empfohlen?

Slugging wird jeder Frau empfohlen. Die einzige Gegenanzeige ist die Akne, denn Vaseline enthält solche Inhaltsstoffe, die die Hautporen verstopfen können. Auf diese Pflegemethode sollten auch die Frauen verzichten, die fettige Haut haben. Slugging wird vor allem diesen Frauen empfohlen, die von Natur aus trockene und raue Haut haben.

Slugging – Effekte

Dank dieser Pflegemethode wird die Haut strahlend und frisch aussehen. Gleich nach dem Aufwachen sollten Sie die Kosmetikreste mit einem erfrischenden Gesichtswasser oder einem Hydrolat entfernen.

Slugging – Bewertung

Obwohl Slugging gute Bewertungen bekommt, wird diese Methode leider nicht von jeder Person empfohlen. Die Rede ist hier vor allem von Kosmetikerinnen, die finden, dass diese Methode der Hautpflege sich nur unter extremen Bedingungen, wie Bergsteigen, bewährt. Warum? Obwohl Vaseline die Haut vor der Austrocknung schützt, wirkt sie auch komedogen. Eine solche Pflegemethode spendet zwar der Haut Feuchtigkeit, aber sollte vernünftig verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.